Übersicht Integrationsvarianten

Wir bei econda arbeiten kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte. So wird auch die Datenerfassung von Zeit zu Zeit um neue Funktionen erweitert und es entsteht eine neue Integrationsvariante. Grundsätzlich unterstützt jede Analytics JS-Bibliothek eine Integrationsvariante. Aus Gründen der Abwärts- bzw. Aufwärtskompatibilität werden Integrationsvarianten teilweise auch von anderen Analytics JS-Bibliotheken unterstützt.

Derzeit existieren drei Integrationsvarianten:

 Analytics JS-Bibliothek 3 (Datei emos3.js)Analytics JS-Bibliothek 2 (Datei emos2.js)
Integrationsvariante 3(tick)

(tick) ab Version 51.0

Integrationsvariante 2(error)(tick)

Integrationsvariante 1
(Messung mit Anchor-Tags) 

(error)(tick)

Integrationsvariante 3: Objekt emos3, asynchrones Laden

(tick) Wir empfehlen den Einsatz dieser Variante. Diese Integrationsvariante ist die aktuellste.

Die Integrationsvariante gehört zur Analytics JS-Bibliothek 3. Die Analytics JS-Bibliothek 2 ab Version 51.0 unterstützt diese Integrationsvariante ebenfalls. 

Wesentliche neue Funktion:

  • Asynchrones Laden des econda Skripts
  • Event-Handler können die emos3 send()-Funktion schon vor dem Laden der econda Analytics JS-Bibliothek nutzen

Für eine genaue Beschreibung der Vorteile siehe Integrationsvariante 3.

Diese Integrationsvariante nutzt das Objekt emos3, das vor dem Laden der econda Analytics JS-Bibliothek von der Webseite in einem gesonderten script-Tag definiert werden muss. Wenn das Objekt emos3 vorhanden ist, können Sie mit der Funktion emos3.send() Daten senden. Beispiele zu den verfügbaren Funktionen finden Sie unter econda Funktionen.

Hinweis wenn Sie Integrationsvariante 3 mit Analytics JS-Bibliothek 2 nutzen wollen: Alle Funktionalitäten der Integrationsvariante 3 können genutzt werden (siehe Umstieg auf Integrationsvariante 3). Außerdem stehen alle Methoden der Integrationsvariante 2 weiterhin zur Verfügung. Das heißt, ein Senden der Daten mit der Methode emosPropertiesEvent() ist weiterhin möglich. Sie sollten die econda Analytics JS-Bibliothek dann jedoch synchron laden.

Integrationsvariante 2: Messung mittels Aufruf einer Methode, z. B. emosPropertiesEvent()

Diese Integrationsvariante gehört zur Analytics JS-Bibliothek 2.

Funktionen:

  • Integration mit JavaScript
  • Flag window.emosTrackVersion = 2;

Diese Integrationsvariante nutzt die globale Variable emosTrackVersion, die in diesem Fall den Wert 2 hat (window.emosTrackVersion = 2;). Nach synchronem Laden der Analytics JS-Bibliothek (Datei emos2.js) kann dann z. B. die Methode emosPropertiesEvent() zum Versenden der Daten genutzt werden. 

Integrationsvariante 1: Tag-basierte Methode, automatisches Absenden der Daten beim Laden des Skripts

Icon
ACHTUNG! Diese Variante ist bereits veraltet und sollte nicht mehr genutzt werden!

Diese Integrationsvariante gehört zur Messung mit Anchor Tags. Bei dieser Integrationsvariante stammen die zu sendenden Daten aus Tags, die ausgelesen wurden. Ohne Angabe von emosTrackVersion und ohne das Objekt emos3 wird automatisch diese Integrationsvariante genutzt.

ACHTUNG! Es wird sofort beim Laden der Analytics JS-Bibliothek ein econda Request erzeugt.