Klickverhalten (Click Monitor)

Hier erfahren Sie, wie Sie die Messung für das Klickverhalten der Nutzer mit dem econda Click Monitor integrieren.

Sie benötigen das Produkt econda Click Monitor für die Auswertung dieser Informationen. Bei Buchung erhalten Sie eine Analytics JS-Bibliothek, die bereits so konfiguriert ist, dass auf allen Seiten auch das Klickverhalten gemessen wird.

Parameter

Für die Messung wird eine weitere Eigenschaft gesetzt, die die aktuelle Ansicht für den Click Monitor identifiziert.

NameTypWertBeispiel
PAGEID

String (max. 255 Zeichen)

ID der Ansicht; Wird im Click Monitor dazu genutzt, Klicks den Ansichten zuzuordnen.

(tick) Durch Setzen der gleichen Page-ID für verschiedene Seiten können Sie diese gemeinsam auswerten, z. B. geeignet für Produktdetailseiten.

Home

Integration

Syntax

Examples

Icon

Sie verwenden eine veraltete Integrationsmethode! Wir empfehlen Ihnen, baldmöglichst auf die aktuelle Integrationsmethode umzusteigen. Für weitere Informationen siehe Übersicht Integrationsvarianten.

Syntax

Examples

Example

 

Alternativ kann man auch die pageId am TrackingRequest setzen:

Example

Falls sowohl die pageId am emos3-Objekt (im Beispiel übergeben am configProperties-Objekt), als auch als Request-Parameter gesetzt ist, so wird die pageId des emos3-Objektes übernommen.

Weitere Informationen

 

Häufige Fragen

Was ist der Unterschied zwischen den Parametern content und pageId?

Das Contentlabel (content) bezeichnet die aktuelle Seite. Diese kann jedoch unterschiedlich aussehen, z. B. Veränderungen im Laufe der Zeit oder unterschiedliche Ansichten je nach Besuchergruppe o. ä. Die pageId identifiziert eine "Ansicht", d. h. eine optische Version der Seite.

Wie aktiviere ich die Messung des Klickverhaltens?

Sie benötigen den econda Click Monitor. Bei Buchung erhalten Sie eine entsprechend konfigurierte econda Analytics JS-Bibliothek..

  • No labels